AGs / Projekte

.

Inszenierungen der Theater-AG

Die Theater-AG des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums führt "Mein Freund Harvey" nach Mary Chase im Kulturhaus am Karlstorbahnhof auf:

Elwood hat einen ein Meter neunzig großen weißen Hasen. Dumm ist nur, dass er alleine diesen Hasen sieht. Das führt zu Verwicklungen, man sperrt seine Schwester Veta in ein Nervensanatorium und der behandelnde Arzt selbst zweifelt schließlich am eigenen Verstand. Das turbulente Stück der Autorin Mary Chase gehört in den USA zu den meist gespielten amerikanischen Komödien des 20. Jahrhunderts.

Die ursprünglich für Mittwoch, den 25. März 2020, und Donnerstag, den 26. März 2020, geplanten Aufführungen müssen aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden. Wir bitten um ihr Verständnis.

 

Schuljahr 2019/20: Die Theater-AG des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums führte "Der eingebildete Kranke" von Molière im Kulturhaus am Karlstorbahnhof.

"Mir gefällt richtig gut, was die Kinder auf die Beine gestellt haben. Sie haben das Original weiterentwickelt und dabei viel Originalität gezeigt. […] Ins Stück ist sehr viel Zeit, Mühe und Energie gesteckt worden, um es so klasse zu machen, wie es war."

(Eine begeisterte Zuschauerin im Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung)